30.08.2016

Gerade eben haben wir das zweite Kind in diesem Jahr in Empfang genommen. Es ist wohlauf und wir jetzt gut von unseren Ehrenamtlichen versorgt. Wir wünschen Ihnen liebe Mama, dass Sie nach der Abgabe zur Ruhe kommen können. Wir haben ein offenes Ohr für alles was Sie bewegt. Wir sind für Sie da, damit Sie Ihre Geschichte und die Geschichte Ihres Kindes erzählen können, damit diese nicht verlorengeht. Rufen Sie uns gerne an über 0800 6272134 oder senden Sie eine mail an babyklappe@hardtstiftung.de .

25.02.2016

Liebe Mama, Ihr Kind haben wir gerade wohlbehalten in Empfang genommen. Es geht ihm gut und wir kümmern uns um die Versorgung und sein Wohlbefinden. Gerne würden wir es mit seinem Namen ansprechen und freuen uns wenn Sie uns anrufen 0800 6272134 oder uns eine mail an babyklappe@hardtstiftung.de senden. Wir sind auch für Sie und Ihre Nöte da. Sie sind uns willkommen.

14.10.2015

Liebe Mama, ruhig und brav hat Ihr Baby die Ankunft der Mitarbeiterin der Babykklappe erwartet und ist von uns freundlich aufgenommen worden. Es geht ihrem Baby gut. Nun hoffen wir, dass Sie zur Ruhe kommen können und denken an Sie. Seien Sie umarmt. Wir laden Sie herzlich ein sich, auch gerne anonym, zu melden. Über mail, Telefon oder Brief. Wir sind für Sie und Ihr Kind da.

25.02.2015

Liebe Mama, wohlbehalten haben wir Ihr Baby bei uns aufgenommen. Es geht ihm gut und wir sehen nach ihm. Nun wünschen wir Ihnen, dass Sie sich erholen können und vielleicht Mut schöpfen sich zu melden. Gerne anonym über unser Telefon oder per mail. Wir sind für Sie und ihr Kind da. Seien Sie behütet.

16. Januar 2015

 

Liebe Mama, Ihr Kind ist gut bei uns angekommen. Es ist sehr lieb und wir sind in Gedanken bei Ihnen. Wir wünschen Ihnen heute etwas zur Ruhe zu kommen und Kraft zu schöpfen. Wir sind für Sie da, für Ihre Fragen, für Ihre Sorgen, für Ihre Traurigkeit.

Rufen Sie einfach die Notrufnummer an, Sie erreichen eine unserer ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen oder schicken Sie mir eine mail an schroepfer@hardtstiftung.de. Wir sind auch über das Wochenende und Abends erreichbar.

23. August 2013
 
Wir hoffen alle, das Sie, liebe Mama, die Geburt gut überstanden haben und nun etwas zur Ruhe finden können. Ihr Baby ist wohlbehalten bei uns angekommen und es geht ihm gut.
 
Wir sind für Sie da. Wenn Sie Fragen haben, jemanden zum Sprechen brauchen. Rufen Sie einfach die Notrufnummer an, oder schicken Sie uns eine mail.
 
 
 
 
  10. Januar
 

Ein liebes Baby haben Sie uns heute gebracht, liebe Mama Es ist wohlbehalten bei uns angekommen und und es geht ihm gut. Wir wünschen Ihnen nun zuerst, dass Sie für sich zur Ruhe kommen können und die
Geburt gut überstanden haben. Ich würde mich sehr über eine Nachricht von Ihnen freuen.Sie können sich gerne anonym über den Notruf 0800 6272134 melden oder per anonymer mail. Das geht einfach über unser
 Kontaktformular: Sie können dort einen Fantasienamen und eine Fantasiemailadresse eintragen.
 
 

4. Januar 2013

Ein munteres Kind haben Sie uns übergeben, liebe Mama, Es schläft nun und es geht im gut. Ich hoffe, Sie haben die Geburt gut überstanden und Sie finden nun etwas Ruhe. Ich würden mich freuen wenn Sie sich über mail oder den Notruf melden. Sie dürfen sich gerne anonym beraten lassen und nochmals entscheiden, aber auch alles was Ihnen auf dem Herzen liegt aussprechen. Sie können sich gerne anonym über den Notruf 0800 6272134 melden oder per anonymer mail. Das geht einfach über unser Kontaktformular: Sie können dort einen Fantasienamen und eine Fantasiemailadresse eintragen.

3. Juli 2011

Liebe Mama, wir haben ein liebes Kind in Empfang genommen. Ich freue mich auf Ihre Nachricht und bin zuversichtlich, dass es einen Weg für sie beide geben wird.

19. Januar 2011

Auch heute ein Kind den Weg zu uns gefunden. Es geht ihm gut und es wird gut versorgt. Wir hoffen, dass Sie, liebe Mama, die Geburt gut überstanden haben. Wir würden uns sehr über eine Nachricht von Ihnen freuen. Das können Sie über eine anonyme E-Mail an findelbaby@hardtstiftung.de tun oder über unseren anonymen Notruf  Tel 0800 6272134 anrufen. Vieleicht möchten Sie nochmal die Möglichkeit haben über alles mit jemandem in einem geschützten Rahmen nachdenken?

1. Januar 2011
 
 29. August 2010

Liebe Mutter, Ihr Kind ist gut aufgenommen worden. Es geht ihm gut und es wohlbehalten angekommen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie Kontakt aufnehmen. Wir können auch dort helfen, wo Sie es vielleicht nicht für möglich halten. Und wenn es Ihnen nicht möglich ist mit Ihrem Kind zusammenzuleben, vielleicht möchten Sie dann mit uns zusammen Adoptiveltern suchen. Nutzen Sie doch einfach die anonyme Beratung über Internet (nutzen Sie für den ersten Kontakt das Kontaktformular) oder unser Notruftelefon. Nun hoffen wir, dass Sie sich von der Geburt erholen können und wohlauf sind.  Die  MitarbeiterInnen der Babyklappe 

4. Januar 2010

In diesen kalten Tagen haben wir ein Kind aufgenommen. Liebe Mutter, es geht ihm gut und es ist wohlbehalten bei uns angekommen. Wie geht es Ihnen? Haben Sie alles gut überstanden? Sie dürfen sich gerne anonym melden unter der Notrufnummer 0800 62 72 134 oder per mail an schroepfer@hardtstiftung.de . Ich würde mich freuen von Ihnen zu lesen oder zu hören.

3. August 2008

Heute hat wieder ein Kind den Weg zu uns gefunden. Es geht ihm gut und es wird gut versorgt. Wir hoffen, dass auch Sie, wie die Mutter des Kindes vom 29. Juli 2008 die Geburt gut überstanden haben. Wir würden uns aber auch hier über eine Nachricht von Ihnen freuen. Das können Sie über eine anonyme E-Mail an findelbaby@hardtstiftung.de tun oder unseren anonymen Notruf über Tel 0800 6272134 anrufen. Vieleicht möchten Sie selbst für Ihr Kind mit Sorge für eine gute Zukunft tragen und können sich eine verdeckte Adoption vorstellen. Dann haben Sie auch die Möglichkeit die Adoptiveltern mit auszusuchen.

29. Juli 2008

In der Nacht wurde uns das 11. Kind übergeben. Liebe Mama, Ihr Kind ist gut und munter bei uns angekommen. Wir würden uns freuen wenn Sie sich melden. Schreiben Sie eine anonyme E-Mail an findelbaby@hardtstiftung.de oder rufen Sie unseren anonymen Notruf unter Tel 0800 6272134 an.

2. Januar 2008

Das 10. Kind wurde uns in die Babyklappe übergeben. Liebe Mama, bitte melden Sie sich anonym über die Notrufnummer, bei Herrn Schröpfer über die Zentrale der Hardtstiftung 0721/7082-0, oder per E-Mail unter findelbaby@hardtstiftung.de.

24. September 2007

Heute ist das 9. Kind bei uns angekommen. Liebe Mama, es ist wohlauf und wir würden uns freuen, wenn Sie sich melden. Sie erreichen uns anonym über die Notrufnummer oder per Mail über findelbaby@hardtstiftung.de. Wir hoffen, es geht Ihnen gut und wir würden uns freuen, Ihnen etwas von Ihrer Last nehmen zu dürfen.

7. April 2007

Das 8. Kind wurde abgegeben. Mittlerweile ist es wieder bei seinen Eltern. Wir freuen uns mit Ihnen, dass seine Mama den Mut gefunden hat sich zu melden.

29. Januar 2007

Das 7. Kind wurde uns übergeben. Für dieses Kind wurden Adoptiveltern gefunden, die uns ab und zu besuchen kommen.

23. Dezember 2006

Das 6. Kind wurde uns über die Babyklappe übergeben. Die Mutter hat sich gemeldet und ist aus der Anonymität herausgetreten. Ab und zu schickt sie uns Fotos oder eine Mail und wir haben alle Freude an der Entwicklung des Kleinen.

September 2006

Wir blicken auf fünf Jahre Babyklappe zurück. Merkwürdig, dass dieser Begriff sich so festgesetzt hat. Dabei reicht unser Hilfeangebot über das Spektrum einer Mutter-Kind-Einrichtung, Notwohnung, Nottelefon bis zur anonymen Beratung.

Fünf und ein Kind durften wir in Empfang nehmen und in 65 Prozent aller Aufnahmen hatten wir Kontakt mit den Müttern. Diese traten oft aus der Anonymität heraus, um über eine "anonyme" Adoption, bei der nur das Jugendamt weiß, wer die Mutter ist, Adoptiveltern für ihr Kind zu suchen. Wir sehen die Kinder von Zeit zu Zeit und halten den Kontakt. Die ersten gehen jetzt in den Kindergarten und haben sich zu unserer Freude - und zur Freude der leiblichen Mütter - entwickelt.

Viel Leid haben wir über die Geschichten der Mütter erfahren. Das können wir nicht ungeschehen machen. Aber unsere Arbeit hat zu einer höheren Sensibilität für dieses Thema geführt, mit der wir Frauen eine verständnisvollere Annahme ihrer Sorgen bei vielen öffentlichen und freien Beratungsangeboten ermöglichen können.

Pressespiegel: 

 Lesen Sie hier Medienberichte über das Projekt Findelbaby Karlsruhe

 zurück zur Übersicht


Ständig erreichbare Notrufnummer

Projekt Findelbaby Karlsruhe: Tel 0800 / 62 72 134
 Zur Beratung wird weitergeleitet an das Diakonische Werk Karlsruhe.

Postadresse:
 
Projekt Findelbaby
Schönenberger Str. 3
76149 Karlsruhe
 info@hardtstiftung.de

Spendenkonto:
Hardtstiftung
Projekt Findelbaby,Sonderkonto IBAN DE20520604100100506001 bei der Evangelischen Bank